Kostenübernahme


Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

 

Die privaten Krankenversicherungen übernehmen in der Regel die Kosten, bitte erkundigen sie sich ggf. bei ihrer Versicherung.

 

Da es sich nicht um eine Kassenpraxis handelt, übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung die Kosten nicht.

 

Selbstzahler

Falls ihre Kasse die Kosten nicht übernimmt oder es sich nicht um eine Krankenbehandlung sondern um eine Selbsterfahrung ohne medizinische Notwendigkeit handelt wird ein Honorar individuell vereinbart.